Alle Artikel mit dem Schlagwort: Freundschaft

Der letzte öffentlich Beitrag… 

Nachdem ich nun von meinem Lieblingsmenschen, meiner Mama und meiner Besten deren Segen bekommen habe, geht es los: ich werde wieder bloggen. Ich schäume gerade über vor Emotionen, Gedanken und Fragen, dass ich mich dafür jetzt schon entschuldige 😀   Dass mein Schatz bei der Sache mitmacht, war mir natürlich ganz besonders wichtig! Immerhin ist das auch sein Leben und eine Eizellspende ist ja schon etwas besonderes.   Und dass Mama und meine Beste mir das OK geben, ist mir auch wichtig. Klar ist es meine Sache, wem ich es erzähle, und ich habe im letzten Jahr sehr gelernt, zu allererst zu schauen, wie es MIR dabei geht. Aber gleichzeitig möchte ich natürlich, dass sich gerade meine Liebsten nicht ausgeschlossen fühlen. Vielleicht werde ich auch spontan jemanden einweihen, oder falls es wirklich klappen sollte, es erzählen, aber das entscheide ich nach Gefühlslage.   Erstmal bin ich einfach nur Pippilottta, die sich vorgenommen hat, dieses Jahr schwanger zu werden. 🙂   Wer das Passwort haben möchte, schreibt mir bitte kurz über das Kontaktformular oder direkt an …

Bräuchte bitte einmal einen seelischen Mülleimer – Achtung: Lästerzone! (Passwort auf Anfrage)

Warum hält man an etwas fest, dass einem den letzten Nerv raubt? Fragt Ihr Euch auch manchmal, warum Ihr überhaupt mit einer bestimmten Person befreundet seid? Ich meine damit keine flüchtige Bekannte, sondern jemand mit dem Ihr mal ganz dicke ward und Euch mittlerweile gar nicht mehr vorstellen könnt, warum überhaupt? Jeder Kontakt ist irgendwie anstrengend und danach möchtest du sooofort jemanden anrufen, um augenverdrehend darüber herzuziehen und auch, um dir die Bestätigung zu holen, dass du nicht völlig bekloppt und empfindlich bist, sondern dass sie wirklich irgendwie komisch geworden ist. Dazu muss ich sagen, dass ich Lästern eigentlich ganz schlimm finde und es trotzdem zu gerne tu, ich aber denke, dass wenn derjenige es weiß, er etwas eher ok ist. Gut, diesen Post schreibe ich passwortgeschützt, denn sie hat mich auch abonniert und obwohl ich nicht mal weiß, ob sie hier überhaupt mitliest, möchte ich ihr es trotzdem nicht auf diesem Wege an den Latz knallen. Dass der Wurm drin ist, merkt sie auch, immerhin streiten wir hin und wieder bzw. diskutieren mittlerweile auch …

Mädels, wer von Euch ist eigentlich bei Facebook?

Ich habe zum Beispiel ein Profil mit meinem (fast) echten Namen und ein KiWu-Profil. Mittlerweile poste ich eigentlich alles nur noch über Zweiteres und das erste liegt brach. Mit meinen realen Freunden simse ich sowieso den lieben langen Tag und mit meinen Auslandsfreunden schreiben ich so (Mail oder Massenger) hin und wieder oder wir skypen. Mittlerweile bin ich in vier Gruppen, die sich alle um das Thema Kinderwunsch beschäftigen. Eine zum Thema Eizellspende, eine mit Mädels von hier, die auch bloggen (die beiden sind geheim und man nur dazu eingeladen werden) und die anderen sind etwas allgemeiner. Das Profil hab ich schon seit November, zeitgleich mit diesem Blog angefangen, habe mich aber erst im März das erste Mal damit wirklich beschäftigt. Es gibt sooo viele Mädels (und auch ein paar wenige Männer), die sich da tummeln und mir mittlerweile (wie hier auch die eine oder andere) sehr ans Herz gewachsen sind. Es ist komisch, denn man kennt sich ja nicht, man sieht nur Fotos und schreibt viel, aber kennen? Nein. Hier und da werden Treffen …