Alle Artikel mit dem Schlagwort: Bauch

Gedanken…

Manchmal erwische ich mich, wie Herz, Kopf und Bauch heimlich darüber diskutieren, ob ich nicht zu optimistisch an die Eizellspende herangehe. Ich glaube, sie wollen mich nicht beunruhigen, aber ich erwische sie trotzdem immer mal wieder, wie sie gerade die Köpfe zusammenstecken und fleißig die Pro & Contras abwägen.   Bei unserer ersten ICSI hatte ich das gleiche Gefühl. Ich dachte: „Jetzt klappt es auf jeden Fall, jetzt wird uns ja schließlich geholfen!“ Zweifel hatte ich zu dem Zeitpunkt nicht die geringste (eine doofe Begleiterscheinung bei uns Optimisten). Wieso auch?   Und ähnlich ist es nun. Ich habe so ein wahnsinniges Vertrauen in unseren EZS-Versuch und so eine riesengroße Zuversicht, dass ich ich vielleicht Herz, Kopf und Bauch Recht geben muss mit ihren Bedenken… (Ich konnte leider noh nicht herausfinden, wer der Grisgram ist, aber es ist bestimmt wieder der Kopf, der alte Grisgram!) Ich hoffe, sie irren sich!

Wer ist eigentlich diese Euphorie?

Euphorie (gr. ευφορία, lat. euphoria, euforia) bezeichnet eine subjektiv temporäre überschwängliche Gemütsverfassung mit allgemeiner Hochstimmung, auch Hochgefühl genannt, mit einem gehobenen Lebensgefühl größten Wohlbefindens, mit gesteigerter Lebensfreude und verminderten Hemmungen. […] In der Psychologie ist Euphorie ein seelischer Zustand des intensiven guten Gefühls, Glück zu empfinden, objektiv als mitunter unangemessen gehobene Stimmung sowie ein gesteigerter Antrieb bewertet. […] Quelle: Wikipedia Ich liege in meiner Hängematte und habe die Augen zu. Ich höre leise Stimmen und merke das wilde Treiben um mich herum. Weit weg zwar, aber dennoch spürbar. Meine drei Freunde Kopf, Herz und Bauch schleichen sich langsam und vorsichtig an und kuscheln sich zu mir auf die Hängematte. Ich blinzel kurz mit einem Auge und sehe, dass sie mir kalten Tee und Eis mitgebracht haben. Ich bin glücklich und grinse leicht, was hab ich doch für Schätze um mich herum <3 Ich stelle mich schlafend, damit sie noch ein bisschen ruhig sind. Aber meine drei können nicht anders, als permanent zu diskutieren. Ich glaube, es ist lange her, dass sie sich mal alle einig …

Dieses Kribbeln im Bauch… <3

Dieses Kribbeln im Bauch, das man nie mehr vergisst, als ob da im Magen der Teufel los ist, dieses Kribbeln im Bauch kennst du doch auch, wenn man glaubt, fast überzuschäumen vor Glück. Dieses Kribbeln im Bauch, das man nie mehr vergisst, wie wenn man zuviel Brausestäbchen isst, diese Kribbeln im Bauch, das vermißt du doch auch, einfach überzusprudeln vor Glück.