Monate: März 2015

Der zweite Ultraschall

Es ist noch nicht mal 7 Uhr und ich sitze im Wartezimmer der KiWu. Da sie knapp 50 km entfernt ist (natürlich in entgegengesetzter Richtung zu meiner Arbeit), bin ich um 6 Uhr heute Morgen losgefahren. Ich habe ein doofes Gefühl, denn heute an ZT11 blute ich noch immer wie sonst zu Beginn der Pest. Es hört einfach nicht auf! Ich habe schon länger Schmierbl*tungen vor und nach den Tagen (im Dezember sogar einen kompletten Monat zwischen zwei Pestwochen, wodurch ich dann 6 Wochen den Schmierkram hatte), aber so wie jetzt war es noch nie. Seit meinem letzten Job reagiere ich wahnsinnig empfindlich auf Stress mit Dur*hfall, Herpes und scheinbar nun auch Dauerblu*ungen 😕 Dieser Job ist an sich toll! Ok, eher das Umrum. Ich liebe das Team, der Chef ist auch sehr nett (persönlich), der Fahrtweg ist perfekt. Nur diese Überstunden… Diese Woche sind es schon 11 Std und der Tag heute hat noch nicht mal begonnen. Und es wird nicht mal gesehen, denn ausschlaggebend ist, dass die Aufgaben erledigt sind. Ich habe meinem …

13 kleine Follikel

Ich bin mächtig stolz auf Lucie: 13 kleine Follikel konnten heute gemessen werden. Und als hätte Sie gewusst, dass sich bei mir auch alles ein wenig verzögert, hat sie sich ebenfalls Zeit gelassen 🙂 Die Punktion ist nun voraussichtlich am Montag, 30.03. und übermorgen haben wir beide nochmal einen Termin zum Ultraschall.  Ich war heute morgen echt traurig! Wegen so vielem. Wegen meiner lahmen GMSH, meiner Pest, die mich nun schon über eine Woche nervt und auch nicht wirklich Anstalten macht, zu gehen, wegen meines Jobs (ich hab heute vor dem Chef angefangen zu heulen, aus heiterem Himmel), wegen der eventuellen viel zu frühen Punktion und und und (nein, privat ist alles wirklich toll!). Sogar darüber, dass ich so traurig bin und so viele wirre Gefühle in mir habe und nicht einmal die Zeit, die Gefühle zu sortieren und sie aufzuschreiben (dabei wird mir meistens vieles schon viel klarer). Ich war traurig, weil ich immer so lange arbeite und eigentlich nur noch zum Schlafen zu Hause bin und wahrscheinlich auch, weil heute erst Montag ist.   Zum …

GMSH-Aufbau trotz der Pest?

Heute ist Zyklustag 8 und ich habe noch ganz normale Blut*ngen. Normalerweise kenne ich es so, dass ich 1 Tag doll, 2-3 mittelmäßig und dann nochmal 1-2 Tage minimal blute. Ich weiß nicht, ob es vom Estrifam oder Decapeptyl kommt, aber ist bis heute wie sonst an ZT 3-4. Jetzt sitze ich gerade in der KiWu, nein US wurde vom ZT 12 auf heute vorgezogen, da auch heute unsere Lucie ihren US hat. Ich hoffe fest, dass sich trotzdem etwas aufgebaut hat. Drückt die Daumen 😊 (Ergebnis ergänze ich hier gleich)   Ergebnis: GMSH 6,1 mm, keine Dreischichtigkeit. Laut meiner Doc wird das nichts vor nächster Woche… Hmmm… Mal sehen, was die Klinik in Prag dazu sagt, denn die PU ist ja schon ca. Samstag 😕

Liebster Award 2.0 ❤️

  Diesen Monat wurde ich zum liebsten Award nominiert und das sogar zwei Mal 🙂 Ein dickes fettes Dankeschön geht daher an meine süße Spring und die liebe Melli. (Im November hatte ich schonmal einen „Liebster Award-Post“ geschrieben (den könnt Ihr HIER nachlesen, falls Ihr möchtet.)).   Eigentlich würde ich nach Beantwortung aller Fragen wieder 11 tolle Blogs nominieren, aber ich befürchte, dass so ziemlich all meine Lieblingsblogs bereits nominiert wurden. Falls das nicht der Fall sein sollte, seid Ihr herzlich eingeladen, mir einen Wink mit dem Zaunpfahl zu geben 😉   Und bevor ich jetzt loslege, muss ich Euch noch kurz zeigen, wie ich nominiert wurde: „Die beste Pippilottta, die ihren eigenen Weg geht und immer dazu bereit ist, nicht nur ihre eigenen Steine aus dem Weg zu räumen, sondern gerne auch anderen auf ihrem Weg zu helfen.“ Meine Süße, du bist etwas ganz besonderes und ich freue mich sehr, dich kennengelernt zu haben <3 Nu‘ aber zu den Fragen…   Diese Fragen kamen von Spring: Bist du zufrieden mit deinem Vornamen? (Sollte er ausgefallener …