Plan A - Ohne ICSI geht es nicht
Kommentare 2

Ich habe Superkräfte und leuchte im Dunkeln!

Naja, nicht ganz 😊 Aber eigentlich müsste ich das…

Früher dachte ich immer, dass ich die Zeit BIS zur Punktion einem Junkie noch was vormachen kann, aber mittlerweile (also bei ICSI 6 und 7) ist wie bekannt alles anders!

Meine Spritzen zur PU:

IMG_2119

Seit der PU nehme ich 6(!!) verschiedene Medis, die meisten in unterschiedlichen Abständen. Doch an manchen Tagen wie heute kommen 5 von ihnen zusammen 😳 Nebenwirkungen habe ich noch keine. Entweder liegt es daran, dass die Arbeit mich ganz schön ablenkt oder (oder und?) dass ich dieses Mal einfach beschlossen habe, dieser ICSI nicht so viel Bedeutung zukommen zu lassen! Sie läuft eben irgendwie nebenbei und deshalb muss sie einfach gut ausgehen! Deal?

Die fieseste Spritze ist im Übrigen die Progesteron-Depot-Spritze (rechts):

IMG_7058

2 Kommentare

  1. Um Himmelswillen, das ist ja ein Mordinstrument – ich als Spritzenphobikerin wüsste gar nicht, wie ich damit umgehen sollte. 😳😱
    Deine Geschichte berührt mich – ich wünsche euch alles Gute für euren Plan B und hoffe, dass aus deinem „ich will“ ein „ich bin“ wird. Alles Liebe für dich 😚

    • Ich weiß auch nicht, wieso ic noch nicht umgekippt bin dabei! Zum Glück übernimmt das Spritzen mein Arzt 🙂 Die muss ja auch in eine ganz bestimmte Stelle… Das kann man nicht alleine…

Ich freue mich über Kommentare, Gedanken und Anregungen :)