Plan B - Eizellspende
Kommentare 28

Der letzte öffentlich Beitrag… 

Nachdem ich nun von meinem Lieblingsmenschen, meiner Mama und meiner Besten deren Segen bekommen habe, geht es los: ich werde wieder bloggen. Ich schäume gerade über vor Emotionen, Gedanken und Fragen, dass ich mich dafür jetzt schon entschuldige 😀

 

Dass mein Schatz bei der Sache mitmacht, war mir natürlich ganz besonders wichtig! Immerhin ist das auch sein Leben und eine Eizellspende ist ja schon etwas besonderes.

 

Und dass Mama und meine Beste mir das OK geben, ist mir auch wichtig. Klar ist es meine Sache, wem ich es erzähle, und ich habe im letzten Jahr sehr gelernt, zu allererst zu schauen, wie es MIR dabei geht. Aber gleichzeitig möchte ich natürlich, dass sich gerade meine Liebsten nicht ausgeschlossen fühlen. Vielleicht werde ich auch spontan jemanden einweihen, oder falls es wirklich klappen sollte, es erzählen, aber das entscheide ich nach Gefühlslage.

 

Erstmal bin ich einfach nur Pippilottta, die sich vorgenommen hat, dieses Jahr schwanger zu werden. 🙂

 

Wer das Passwort haben möchte, schreibt mir bitte kurz über das Kontaktformular oder direkt an meine Mailadresse (für die, die sie schon haben).

 

DAS wird unser Jahr! Wohooo <3

 

28 Kommentare

  1. Die Aufregung ist ja schon fast greifbar!! Das wird auf jeden Fall euer Jahr…..läuft bei euch!
    Ich nehm das PW gern, an kueken0709[ät]web.de
    Daaaanke!

  2. Irina sagt

    Ich fieber sooo sehr mit euch mit, dass ich euren Weg auch gerne weiter verfolgen würde. Würde das PW auch gerne haben :-*
    Toi, toi, toi!!!!! Ich bewundere deine Stärke!!!
    GLG, Irina

  3. Ich würde gerne auch gerne das Passwort bekommen, wenn ich darf.
    Es ist schön, dass ihr den Plan B jetzt so zielstrebig verfolgt. Ich drücke alle Daumen, die ich habe!!!!!

    LG
    Kaya

  4. Marie sagt

    Liebe Pippi, ich lese schon lange still mit, bewundere deinen Optimismus und deine Kraft sehr und würde euren Weg sehr gerne weiterverfolgen:)
    Liebste Grüße
    Marie

  5. Marie sagt

    Liebe Pippi,
    Dann mit Der guten vollen- Namen- Mailadresse ( die siehst du ja über das Kontaktformular, oder)
    Danke für deine Mühe!
    Marie

  6. Britta sagt

    Hallo Pippi,

    auf der Suche nach Infos zum Thema Eizellenspende, bin ich auf Deinen Blog gestoßen und hätte auch sehr gerne das Paßwort 🙂
    Wir haben gerade die 4. erfolglose ICSI hinter uns und scheinbar ist es so, dass meine Eizellen das Problem sind. Mein Schatz ist noch nicht davon überzeugt, dass der Weg über eine Eizellenspende der richtige für uns ist – ich fürchte allerdings, er ist der einzige, der uns noch bleibt….
    Also, ich wünsche Euch alles erdenklich Gute für Eurer Projekt 🙂 LG Britta

    • Huhu und herzlich willkommen 😊 Kannst du mir bitte einmal über das Kontaktformular oben schreiben, dann maile ich dir das Passwort! GLG

Ich freue mich über Kommentare, Gedanken und Anregungen :)