Plan A - Ohne ICSI geht es nicht, Plan B - Eizellspende
Kommentare 13

Kurzer Zwischenbericht zum Thema Granocyte

Wir hatten ja mit der Krankenkasse gesprochen wegen einer Kostenbeteiligung an der Granocyte und haben nun die Antwort bekommen:

IMG_1943.PNG

Auch wenn wir eigentlich damit gerechnet haben, ist es trotzdem sehr unbefriedigend, da das auf jeden Fall bedeutet, dass wir für jeden weiteren Versuch zu den normalen Kosten die Kosten für die Granocyte mit einkalkulieren müssen. Und selbst, wenn wir im Frankreich bestellen, sind das knapp 1600 Euro.

Wieder ein Stolperstein mehr, aber zum Glück sind wir hochmotiviert und voller Elan, so dass wir einfach ein bisschen mehr Anlauf nehmen und einfach drüberspringen, drüberklettern oder uns drunter durch buddeln!

13 Kommentare

  1. Grrrrrrrrrrrrrrrr….Wahnsinn. Diese Kassen. Dieser MDK. Alles.
    Ich schiebe noch sicherheitshalber ein Sprungbrett drunter ♥ und bin stolz auf dich, dass du den Kopf nicht hängen lässt!

    • Hättest du auch ein Trampolin für mich? Die Sprungbretter und ich waren irgendwie nie die besten Freunde 😉 und mit Euch im Rücken KANN man gar nicht den Kopf hängen lassen! ❤️

  2. Hallo Töchterchen! Du weißt, ich habe beruflich damit zu tun und habe schon von zig Ablehnungen erfahren! Jedesmal wurde geraten, einen Widerspruch einzulegen! Wenn ihr keine Indikation bekommt…. wer dann? Mama

  3. Liebste Pippi, ich finde dich einfach klasse! Ich bewundere sehr, wieviel Kraft Du für Euren doch sehr langen Weg mit sehr vielen und großen Stolpersteinen aufbringst! Das wollte ich einfach mal sagen 😉

  4. Ich kann mich warumwir nur anschließen. Oft lese ich bei dir rein, frage mich in „stillen“ Zeiten, wie es dir geht und wo du gerade stehst, und bin dann immer fasziniert von deinen kraftvollen und klaren Beiträgen.
    DAS kann dir keiner nehmen!!!
    Wir pushen, schubsen, machen Räuberleiter, drücken Daumen, denken an dich/euch und machen Voodoo für eine nächste, reibungslose, richtig dosierte, bezahlbare und erfolgreiche Behandlung!
    (Den Tipp deiner Mutter finde ich ausgezeichnet!)

    • Und wenn es dann irgendwann eeendlich geklappt hat, schmeißen wir eine riesige Babyparty und Ihr alle schubsenden, Daumen drückenden, mitfühlenden und an uns denkenden Leute seid herzlichst eingeladen! <3

Ich freue mich über Kommentare, Gedanken und Anregungen :)