Plan A - Ohne ICSI geht es nicht
Kommentare 13

Tch*bo versus Petrus… Wer macht das Rennen?

Glaubt Ihr auch an Zeichen?

Ich für meinen Teil glaube fest daran. Als meine Oma gestorben ist, habe ich in genau der Minute an meine Tante eine Mail geschrieben, dass ich gerade fest an sie denken muss und sie sie von mir drücken soll (ich war zu dem Zeitpunkt in Neuseeland). Und auch in der Schwangerschaft bzw. der Fehlgeburt sind Sachen passiert, die mir selbst im Nachhinein noch Gänsehaut bereiten. Warum ich das schreibe? Ich wollte doch eigentlich auf was ganz anderes hinaus:

Ich bin gestern Abend hochmotiviert mit dem Gedanken ins Bett gegangen, heute morgen wieder zu joggen. Selbst heute morgen als ich durch meinen Lieblingsmenschen bzw. durch das Plätschern der Dusche aufgewacht bin, war es mein Plan. Doch dann: der Blick aus dem Fenster! Regen. Nicht nur ein kleines bisschen Geniesel, sondern Eimergeschütte. Ich bin zwar kein Jammerlappen, aber das muss nun wirklich nicht sein. Trotzdem: Rein in die Sportklamotten, irgendwann muss es doch mal aufhören! Und was bringt der Postbote? Den neuen Tch*bo-Katalog. Das Thema? Laufen!

Also entweder duellieren sich da gerade die Zeichen ganz nach dem Motto: Tch*bo versus Petrus oder ich hab wieder zu viel Phantasie 🙂

Was gibt es noch zu berichten? Oh ja! Der Pool! Der Pool, den mein Schatz mir für die tollen heißen Tage in diesem Sommer extra aufgebaut hat! Ok, ich habe geholfen (ein bisschen zumindest, denn ich sollte mich ja nicht zuuu sehr anstrengen), aber Fakt ist, ich habe den Sommer drinnen verbracht und war kein einziges Mal im Pool. Nun ist der Sommer vorbei und das Wasser muss raus. Also war ich gerade in Jogging-Klamotten (ich glaube fest daran, dass ich heute nochmal rauskomme), Regenjacke (wie gesagt, es schüttet) und dickem Schal (kalt es ist ja leider noch dazu) draußen und habe das Wasser abgelassen. Ich habe mich auf den Rand gestellt und langsam unseren Rasen geflutet… und die Beete… und den Bürgersteig… und die Straße! Wie bringt man Autofahrer in einer 30er-Zone dazu, auch wirklich 30 zu fahren und scheucht Radfahrer vom Bürgersteig? Richtig! Man flute einfach die halbe Straße!

Auf jeden Fall ist der Pool nun fast leer, ich pitschenass und durchgefroren und werde mich nun mit einem Becher heißer italienischer Schokolade auf der Couch belohnen… Unter einer Wolldecke… und dabei True Blood schauen! Und wenn ich endlich aufgewärmt bin, der Paketdienst eeendlich da war und es aufgehört hat, zu regnen, flitze ich los!

Eure Pippilottta

Merken

Merken

13 Kommentare

  1. 😀

    Wärm dich schön auf meine Liebe! Und sollte der innere Schweinehund (oder Petrus) heute doch gewinnen – morgen zeigst du es ihnen. Garantiert

    <3

    • Heute war ich noch nicht draußen, aber turne trotzdem schon den ganzen Tag durch die Gegend! Vielleicht nachher! Couch war auf jeden Fall toll gestern! ❤️

  2. Liebe Pippi, also DAS nenne ich definitiv ein Zeichen!!! Ich hatte den selben Vorsatz für heute wie Du!! Jaja, gleich wenn ich heim komme, wollte ich mir den Hund schnappen und mit ihm durch den Wald joggen – das erste Mal seit….. hm, egal!! 🙂 Und dann der dienstägliche Blick im Netz, was es eben bei jenem besagten Anbieter so neues gibt, und dann die Laufsachen gesehen! Aber hier regnet es doch auch und dem Hund ist es doch bestimmt auch viiiiiiiiiiiiiel zu ungemütlich draußen und sowieso und überhaupt…. Naja, ich kämpfe noch immer mit mir, aber ich vermute, dass ich eher auf der Couch landen werde, kann ja die Laufschuhe dabei anziehen, um mich schon mal langsam wieder dran zu gewöhnen :-)))) Tausend liebe Grüße Kitty ♥

    • Hihi 😊 dann haben wir also gemeinsam den Nachmittag auf der Couch verbracht! Du mit Laufschuhen (haha) und ich im Sportdress. Also ich finde, das zählt eindeutig 😉

  3. Jaaa, der liebe Sport… ich hab mir auch vorgenommen, nach dem Negativ mal den Crosstrainer wieder ein wenig zu quälen. Wie gesagt, vorgenommen… 😉
    LG

  4. Halli hallo ihr Sportskanonen! Schön das es euch auch so geht! Ich bin Abends einfach zu kaaaaputt, es wird noch irgendwann mal klappen!!!! Ps du könntest gerne meinen crosstrainer bekommen, wenn du möchtest:))

    • Deinen Bauchtrainer hätte ich gerne 🙂 Den Crosstrainer probier ich gerne nochmal aus, aber der war nix für mich, glaube ich. War jetzt schon dreimal diese Woche joggen. Zwar immer nur 1,5 bis 1,7 Kilometer, aber größer wird die Strecke erst, wenn ich es schaffe, sie in einem Stück zu laufen! 😀

  5. Ich glaube immer dann an Zeichen wenn es mir in den Kram passt. 😀
    Bin da sehr opportunistisch…..
    Du machst ja ein richtig schlechtes Gewissen, Sport habe ich noch nicht in mein Abnehmprogramm aufgenommen. Allerdings klappt es mit der Ernährung bei mir momentan ganz gut. Mir ist echt ständig schlecht vom Estrifam und ich habe kein Hunger. Mal sehen, was am Freitag die Waage zeigt.
    LG

    • Ich klinge sportlicher als ich bin, wirklich! Ich „jogge“ eine kleine Runde von 1,6 km und das ist mehr Walken als Joggen. Aber egal, solange ich es irgendwann mal schaffe, die Runde in einem Stück zu joggen, freu ich mich. Ich hatte die Woche so schön abgenommen und am Wochenende wieder zuviel drauf. Ich schau mir die Kurve am besten nur monatlich an, solange sie da runter geht, bin ich glücklich 😉 PS: Deine Einstellung zu Zeichen finde ich sehr löblich 😀

    • Ich sehe gerade, dass meine Antwort gar nicht gepostet würde 🙁 Das Gespräch war ok, aber der Job irgendwie nicht wirklich toll! Danke trotzdem für’s Daumen drücken!

Ich freue mich über Kommentare, Gedanken und Anregungen :)