Plan A - Ohne ICSI geht es nicht
Kommentare 4

Ich möchte hier bitte einmal virtuelle Blumensträuße verteilen!

20140724-191446-69286813.jpg

Als erstes bekommt mein Lieblingsmann einen! Den größten, schönsten und duftensten natürlich! Dafür dass er meine Launen und Stimmungsschwankungen so meisterlich ignoriert hat und in den ganzen letzten Jahren Hand in Hand mit mir diesen Weg gegangen ist, ohne auch nur einmal (laut) zu zweifeln. Dafür dass er mein Fels ist und ich bei seinem Anblick das Gefühl habe, „angekommen“ zu sein.

Den zweitgrößten, aber nicht weniger schönen und duftenden Strauß bekommt meine Mama, denn auch wenn ich nicht wirklich viel über Persönliches preisgebe, stand sie immer parat, um mich zu fahren, abzuholen, zu Untersuchungen zu begleiten. Wenn ich reden wollte, wäre sie sofort hergeeilt! Und ich weiß, wie sehr sie jedes Mal mitgefiebert hat, wenn es hieß, wir wagen noch eine weitere ICSI.

Die nächsten großen Sträuße gehen an meine 5 Engel, die mir ihre Eierchen gespendet hätten, um uns unseren Traum zu erfüllen! Ich weiß, dass das wahrscheinlich das größte Geschenk gewesen wäre, was man uns hätte schenken könnte. Ihr habt nicht einmal wirklich darüber nachdenken müssen. Ihr seid auf Ewigkeiten fest in meinem Herzen <3

Meine anderen Mädels haben auch alle einen Strauß verdient! Ihr habt alle sooo fleißig mitgefiebert und ward die ganze Zeit präsent und interessiert, ohne dabei aufdringlich zu sein. Nie habe ich ein schlechtes Wort oder Kritik aus Eurem Mund gehört was unseren Weg angeht. Ganz im Gegenteil, ich weiß, dass uns dieser Weg noch enger zusammen geschweißt hat und ich Euch jederzeit die Ohren vollheulen darf, wenn mir danach wäre.

Meine Mini-Mäuse bekommen alle einen virtuellen groooßen Malkasten! Zehn Mäuse seid Ihr nun insgesamt und eigentlich alle in der Zeit unseres Kinderwunsches geboren. Ohne Euch wäre meine Welt nur halb so bunt und definitiv nicht so lustig! Wenn ich traurig war, habt Ihr mich zum Spielen aufgefordert, Euch wickeln oder baden lassen von mir, mir Eure aufgeweichten Kekse in den Mund gesteckt und mein Herz jedes Mal ein bisschen mehr erwärmt!

Meine Schwester hat den lustigsten und coolsten Strauß verdient für dieses wahnsinnige und tollste Layout der Welt! Ich liebe meine Pippilottta und die vier kleinen Stadtmusikanten. Und wer hat schon ein eigenes Layout?

Ein Strauß geht an J., die ich im Laufe der Kinderwunschbehandlung kennengelernt habe und mir den Tip mit den Killerzellen gegeben hat.

Die vorletzten Sträuße gehen an meine Klinik, an das Team der immunologischen Praxis, an meine Psychotherapeutin und alle anderen Ärztem, Therapeuten und Heilpraktiker. Erstere hat uns nun 2,5 Jahre begleitet und ich fühle mich dort schon fast heimisch. Ich habe sogar eine liebe Freundin dort gefunden (erinnert Ihr Euch? Meine Lieblingsreproduktionsassistentin!) und bin immer sehr herzlich empfangen worden. Zweitere hat uns DEN entscheidenen Hinweis geliefert und ohne Ihren Behandlungsplan wäre ich (davon bin ich fest überzeugt) nicht schwanger geworden. Dritte, da sie mir gezeigt hat, wie schön das Leben ist, dass ich nicht zu befürchten habe, dass ich ab und zu etwas egoistisch sein darf und dass ich perfekt bin genauso wie ich bin.

Und ganz zum Schluss bekommt Ihr auch alle noch ein paar Blümis von mir! Für’s mitfiebern, Daumen drücken, … (ich weiß, ich wiederhole mich gerade) 🙂

Also Mädels: Wenn ein Plan nicht auf Anhieb funktioniert, wie Ihr es geplant oder Euch gewünscht habt: Steht nach dem Stolpern wieder auf, feilt etwas an Eurer Strategie (lasst alle mögliche abklären, was Euch helfen könnte, dem Ziel ein Stückchen näher zu kommen), sammelt Eure Kräfte (körperlich und auch geistig!!), nehmt gemeinsam Hand in Hand kräftig Anlauf (es geht nur gemeinsam) und glaubt an Euch!

4 Kommentare

  1. kleinepüppy81 sagt

    Vielen herzlichen dank meine süße für deinen BlumenStrauß. Ich stelle ihn mir direkt vor meine Nase. Dann sehe ich ihn jeden Tag und dann schaffe ich es auch endlich ein gesundes baby auf die Welt zu bringen

    • Hätte ich dich nicht kennengelernt, wäre ich nie darauf gekommen, meine Killerzellen untersuchen zulassen! Dafür bin ich dir unendlich dankbar! <3 Und ich bin fest davon überzeugt, dass auch auf dich ein kleines Wunder wartet! :*

  2. Mama sagt

    Auch ich freue mich über den Blumenstrauß! Du weißt… Ich liebe Sträuße die nach Lavendel, frischer Wiese Holunder, Walnuss und vielem mehr duften! Wenn dann auch noch Glück, gute Laune und Gesundheit darin sind…. Sage ich vielen, vielen Dank!! Ich werde jedoch am Wochenende einen Strauß mit eben diesen Blumen pflücken und ihn dir und deinem Lieblingsmenschen bringen, denn …. Ihr habt ihn euch auch verdient! Ich habe euch beide und dich besonders gaaaaaanz dollllllll lieb! Deine Mama

Ich freue mich über Kommentare, Gedanken und Anregungen :)