Plan A - Ohne ICSI geht es nicht
Kommentare 8

Die 6. ICSI (bis zum Schwangerschaftstests) in Zahlen

20140714-182708-66428321.jpg

Spritzen:
45 Stück plus 15-20 Akupunkturnadeln

Medikamente:
7x Puregon
7x Menogon
3x Orgalutran
3x Brevactid
18x Cortison
7x Granozyte
18x Heparin
19x Crinone

Einheiten:
700 I.E. Puregon
1.575 I.E. Menogon
225 I.E. Orgalutran
16.000 I.E. Brevactid
270 mg Cortison
93.800.000 I.E. Granozyte
72.000 I.E. Heparin
1810 mg Progesteron (Crinone)

Außerdem:
7x (an 9 Stellen) Blut abgenommen
1x Vollnarkose
1x Punktion
1x Granozytenspülung
1x Transfer
1x Schwangerschaftstests (Urin)
1x Schwangerschaftstests (Blut)
4x Ultraschall

Sonstiges:
9 Besuche in der Klinik
1 Besuch Akupunktur
1086 Kilometer

Nahrungsergänzungsmittel habe ich gar nicht erst aufgeführt… Dafür hab ich einfach eine eigene Seite im Menü eingerichtet…

8 Kommentare

  1. Wenn das Bild jemand so sieht, könnte der glatt meinen, du bist ein junkie! 😉
    Aber ist ja schon heftig, was du dir so alles gespritzt hast! Bis jetzt!

  2. Wir haben auch alle Nadeln in einem Marmeladenglas gesammelt und U. hat sie (er ist jobmäßig in Dialysen unterwegs) gerade heute fachmännisch entsorgt. Habe mich gestern auch wie ein Junkie gefühlt, als ich im das Glas überreichte. 🙂

    • Haha, im Glas finde ich auch cool! Ich hab sie in einem tiefen Teller gesammelt. Fachmännisch entsorgen? Ich pack sie immer einfach in den Restmüll… Doof?

      • Naja, U. hat mich daran erinnert, dass ja auch Müllmänner auf dem Band in die Nadeln greifen könnten. Ich glaube es gibt sogenannte Kanülenbehälter in der Apotheke zu kaufen, in die geschmissen, man die Nadeln dann im Müll entsorgen kann. Das mindeste ist, dass man die Hülle wieder auf die Nadel steckt. Aber das wirst du ja wahrscheinlich gemacht haben?

Ich freue mich über Kommentare, Gedanken und Anregungen :)