Plan B - Eizellspende
Kommentare 2

Liste ist fertig :)

Bis auf ein paar Kleinigkeiten und eine Klinik, die ich erst heute angeschrieben habe, ist meine Liste endlich fertig. Wer sich bis jetzt nicht gemeldet hat oder nur als Antwort geschickt hat: „Sie haben aber viele Fragen, bitte rufen Sie uns an, das ist einfacher!“, der hat eh schon keinen guten Eindruck hinterlassen und den will ich auch gar nicht. Auf jeden Fall haben sich für uns klare Favoriten herauskristallisiert 🙂 Eine Klinik in Kopenhagen für die EZS mit eigener Spenderin als auch mit fremder Spenderin und eine zweite in Murcia. Da hier die Warteliste nichts kostet, werde ich uns vorsorglich für den Fall der Fälle draufschreiben lassen. Man kann sogar spezielle Wünsche angeben wie „dicke Haare“ oder oder oder. Natürlich werden sie nie jemanden finden, der mir absolut ähnlich sieht (vor allem nicht in Spanien – ich bin blond und groß und habe blaue Augen), aber drauf lege ich auch gar keinen sooo großen Wert. Toll wäre, wenn die Spenderin ein paar meiner Merkmale hätte (wie Nase, Augen oder Sommersprossen), da kann sie dann auch gerne braune Haare und Augen haben. Außerdem bietet die Klinik auch die Embryoadoption ab, das ist jedoch erst Plan C. Mal schauen, was die Klinik von heute Morgen zurückschreibt. Wenn sie uns auch gefällt und der Preis im Rahmen ist, würde ich auch da schon mal laaaangsam die Warteliste anstoßen.

Bis Mai habe ich (hoffentlich) meine immunologischen Ergebnisse und weiß, ob wir noch einen letzten (sechsten) Versuch mit eigenen Eierchen wagen werden. Die potenziellen Spenderinnen werden bis dann auch beim Frauenarzt gewesen sein, um die Werte AMH, FSH, LH und Progesteron abzuklären. Die Klinik in Dänemark hilft mir dann, die geeignestete Spenderin (das klingt so sachlich) auszuwählen. Wenn Plan A fertig ist, geht es nach Dänemark zum Erstgespräch und wenn die Untersuchungen vor Ort auch alle ok sind, könnten wir schon im September (wenn kein eigener Versuch mehr stattfindet) oder im April 2015 (falls doch, er aber negativ ausfällt) mit der EZS loslegen 🙂

Klingt doch nach nem Plan, oder?

2 Kommentare

  1. Na das ist mal wirklich ein Plan!
    Also ich muss schon mal sagen: Ich finde 1. klasse was du machst und 2. wie du’s machst. Wow!
    Alles Liebe!

Ich freue mich über Kommentare, Gedanken und Anregungen :)